Copyright by J. Dieckmann Ruf zur Versöhnung e. V.

Impressum

Ruf zur Versöhnung e. V. hat in Israel über den Jüdischen National Fond (KKL) bereits angepflanzt:

1 Wald mit 10.000 Bäumen 1 Wald mit 5.000 Bäumen 1 Wald mit 6.000 Bäumen 1 Hain zu Ehren von Arie Ben Israel s. A. 1 Schweizer RZV-Hain mit 1.000 Bäumen 1 weiterer Hain wurde von RzV-Freunden    angepflanzt

Schön ist es zu besonderen Gelegenheiten (Hochzeit, Geburtstag, Jubiläum etc.) Blumen sprechen zu lassen, aber Blumen verwelken schnell.

Ein Baum in Israel zu schenken hat einen dauerhaften Bestand, hilft Arbeitsplätze schaffen, spendet Schatten, verbessert das Klima, erhöht die Lebensqualität etc.., etc...

Darüber hinaus gibt es noch eine schöne Urkunde.

Darum: Bäume schenken, statt Blumen

Ein Baum kostet 18,- Euro oder 30,- SFR

Baum pflanzen

Ein Baum kostet 18,- Euro oder 30,- SFR


Ab 10 Bäumen pro Baum CHF 20.00 (auf einer Urkunde)


Der ist wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen, der seine Frucht bringt zu seiner Zeit, und seine Blätter verwelken nicht. Und was er macht, das gerät wohl.

Ps. 1,3


Baumpflanzungen


100 Jahre KKL


Fernsehbericht des Hessischen Rundfunk

                        RzV-Gründer Arie Ben Israel

                        spricht den Baumsegen


                        Video